Ebba Tate Private Tour Guide in Israel
Ebba Tate Private Tour Guide in Israel

Willkommen in Israel

Israel hat viele Gesichter und hat jedem etwas zu bieten. Es fasziniert mit wunderschönen Landschaften, imposanten Naturkulissen, religiösen Stätten und historischen Orten aus der Steinzeit, über die Früh- und Spätantike bis in die Neuzeit.

 

Mein Name ist Ebba Tate, ich bin ein staatlich anerkannter Tourguide und es würde mir eine ganz besondere Freude machen Ihnen dieses fesselnde Land auf einer ganz persönlich gestalteten Tour näherzubringen.

 

Private Führungen in deutscher Sprache

Sie möchten auf einem entspannten Spaziergang die Altstadt von Jaffa oder Jerusalem kennenlernen oder auf einer Tagestour die heiligen Stätten am See Genezareth oder die Reize des Toten Meeres erkunden? Gerne stelle ich Ihr ganz persönliches Programm zusammen.

Vorschläge für private Touren

Neu

 

Geopolitische Tour

zum Grenzgebiet

vom Gazastreifen 

(mit Transport für 1-3 Personen)

 

Hier ein Vorschlag Israel einmal aus einem anderen Blickwinkel kennenzulernen.

Wir fahren von Tel Aviv in Richtung Süden, vorbei an den Städten Ashdod und Ashkelon, zum Kibbuz Yad Mordechai, ca. 2 km nördlich vom Gazastreifen. Hier hören wir bei einer Rundfahrt durch den Kibbuz über die Kibbuz-Bewegung und den Beitrag, den die Kibbuzim zum Aufbau des Staates Israel geleistet haben.

Auch besuchen wir ein rekonstruiertes Schlachtfeld im Kibbuz und hören über die Gefechte zwischen den Verteidigern des Kibbuz und der ägyptischen Armee während des Unabhängigkeitskrieges 1948.

Ein Besuch im Museum von Yad Mordechai und dem Modell des Warschauer Ghettos verleiht uns einen eindrucksvollen Einblick in einen wichtigen Abschnitt der Geschichte der Shoa und hilft uns auch die Entstehung des Staates Israel zu verstehen (geöffnet So, Di und Fr).

Auf der Weiterfahrt in Richtung Shderot machen wir einen Stopp auf dem Camel Hill Aussichtspunkt, wo wir eine erste Gelegenheit für einen Ausblick auf den Gazastreifen bekommen und über die politische Lage dieser Region hören.

Nach einer kurzen Fahrt durch die Kleinstadt Shderot, in der wir einen Einblick gewinnen, was es bedeutet mit der ständigen Gefahr von Raketenbeschuss zu leben, fahren wir weiter in Richtung Kibbuz Nir Am, wo wir in der Nähe eines Süßwasserreservoirs eine weitere Gelegenheit haben, auf den Gazastreifen herüberzublicken. Auch hören wir hier die faszinierende Geschichte der jüdischen Besiedlung der nördlichen Negev, über Wüstenlandwirtschaft und die Wasserversorgung des Landes.

 

Dauer der Tour: ca. 5 Stunden inkl. Fahrt von/nach Tel Aviv

Preis: 270 Euro (für größere Gruppen auf Anfrage)

Bitte Verfügbarkeit prüfen (siehe Button)

Die St. Petrus Kirche in Jaffa

Spaziergang durch Jaffa

 

Auf einem 3-4 stündigen Rundgang durch die historische Hafenstadt Jaffa lernen wir ihre Geschichte, religiösen Stätten, ihre Märkte und ihre kulinarischen Spezialitäten kennen.

 

 

Blick auf den Felsendom

Touren in Jerusalem

 

- Auf den Spuren Jesu: vom Ölberg bis

   zur Grabeskirche.

- Die heiligen Stätten der drei

   monotheistischen Religionen.

- Von der Davidstadt bis nach Mea

   Shaarim - die Geschichte Jerusalems.

 

Entlang der Küste

Al-Jazar Moschee in Akko

An der Küste Israels und weiter landeinwärts laden die folgenden Orte zu einem Besuch ein: Rosh Hanikra, Akko, Haifa, Carmelberg, Beit Shearim, Megiddo, Cäsarea, Apollonia, Tel Aviv, Jaffa, Aschkelon, Kibbutz Yad Mordechai und Beit Guvrin. 

 

Galiläa

Synagoge in Capernaum

Der Norden Israels bietet viele interessante Möglichkeiten für Touren auf den Spuren Jesu in Nazareth und um den See Genezareth. Doch hat diese Region noch vieles mehr an biblischen Orten und wunderschöner Natur zu bieten.

 

Totes Meer

Blick von Masada

Am tiefsten Punkt der Welt erwarten Sie unvergessliche Erlebnisse: die Festung Masada, Baden im Toten Meer, die Oasen von Ein Gedi und Nahal Arugot, Qumeran, Kasser Al-Yahud, Jericho und das St. Georg Kloster.

 

Die Vorteile einer privaten Tour

- Sie bestimmen die Abholzeit und den Reiseplan.

- Keine Wartezeiten, wie sie bei Gruppenreisen anfallen,

   es können somit mehr Orte besucht werden.

- Kein Shopping!

- Für kleine Gruppen bis 3 Personen kann ich Transport in meinem eigenen

  lizensierten Subaro XV Geländewagen anbieten.

- Der Transport ist mit Fahrer, ich kann mich somit voll und ganz

   auf Sie konzentrieren. 

Organisatorisches

- Preise enthalten keine Eintrittsgelder und Mahlzeiten.

- Für Rundgänge in Jaffa und Jerusalem kann ein Treffpunkt

   vor Ort vereinbart werden. 

- Für Tagestouren mit mehr als 3 Personen erstelle ich gerne ein

   Angebot inklusive Transport mit Kleinbus.

- Bezahlung vor Antritt der Tour.

 

Ebba Tate            

Private Tour Guide  in Israel

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ebba Tate, E-Mail: info@israel-privat.de, Mobile: +972-54-3035520